Der C64 wird 30 – Herzlichen Glückwunsch!

Im Januar 1982 wurde der Commodore 64 (Wikipedia-Eintrag) auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas dem Publikum vorgestellt. Lieferbar (in den USA) war er erst später im Jahr und nach Europa kam er 1983. Er gilt immer noch als der meist verkaufte Homecomputer, obwohl niemand die genauen Produktionszahlen zu kennen scheint – Schätzungen liegen zwischen 12 und 30 Millionen (bei einigen Schätzungen werden evtl. die kompatiblen Geschwister des C64, der SX64 und der C128 mitgezählt). Spätere IT-Unterhaltungsgeräte erreichten zwar teilweise höhere Verkaufszahlen (NES: 60 Mill., PS1: 100 Mill., PSP: 100 Mill., Gameboy: 120 Mill., PS2: 150 Mill., NDS: 150 Mill., iPhone 175 Mill.), allerdings gelten sie nicht als Home- oder Personal-Computer, was dem C64 seinen ersten Platz auf dem Siegertreppchen rettet😉.

Eine Vorstellung der Fähigkeiten des Geräts kann man in dem obigen klassischen YouTube-Video sehen – im Gegensatz zu der zeitlichen Angabe (1982) muss der TV-Beitrag aber aus einem späteren Jahr stammen, da in einer Werbe-Einblendung schon von 7 Mill. verkauften Einheiten gesprochen und später sogar ein SX64 und das Spiel Ghostbusters gezeigt wird – ich tippe mal grob auf 1984. So sahen damals die Werbespots für den C64 aus (Geiz war auch damals schon geil):

Wer noch einen C64 oder einen anderen ähnlich alten Computer auf dem Dachboden herumliegen hat, soll ihn entweder mir schenken oder ihn mal wieder auspacken, anschließen und Spaß haben. Fragen zur Installation und Betrieb der alten Hard- und Software werden gerne im Forum64 beantwortet. Zum Schluss als Anreißer, um wieder auf den Geschmack zu kommen, einige C64-Spielerklassiker im Schnelldurchlauf:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: