DORECO Party #34

Ich war am Wochenende auf der 3-Tages-DORECO-Party. Ich bin zusammen mit Cash und ALeX am Samstag hingefahren und am Sonntag wieder zurück (den Freitag hatten wir ausgelassen). Cash hatte seinen Amiga 1200 mitgenommen, ALeX seinen C64 und sein MacBook und ich hatte (außer Atari-Paddles und NeoGeo Pocket Color) nur mein MacBook dabei – da ich hauptsächlich quatschen und nicht lange Geräte aufbauen wollte. Außerdem hatte ich sowieso nichts neues vorzuweisen, da ich den ganzen Sommer keine Retro-Hardware fertig bekommen habe. AleX und ich haben die aktuelle Fassung von unserem Spiel „Space Lords“ dabei gehabt und zu unserer Überraschung dank zahlreicher Probespielchen wirklich noch 2 Fehler gefunden (sind schon korrigiert).

Die Organisatoren hatten sich alle Mühe gegeben und somit lief alles wie am Schnürchen – bis tief in die Nacht wurde gequatscht und gespielt – allerlei Compos wurden abgehalten und Verpflegung (vor allem Kaffee) war genug vorhanden. Es war ein super Wochenende mit vielen netten Gesprächen mit (leider nur) einem Teil der ca. 40 Teilnehmer. Ich kann nur sagen: Bis zum nächsten Mal!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s